Portionen: 2

Zutaten

200 g Hähnchenbrustfilet
1 Bio-Zitrone
2 gestrichene EL Speisestärke
1 kleines Stück Ingwer
1 EL Honig
3 EL Hühnerbrühe
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
100 g Buchweizen
250 g grüne Bohnen
2 Frühlingszwiebeln
1 EL Rotweinessig
3 EL Olivenöl
2 rote Paprika
1 Zwiebel
2 EL Tomatenmark
1 Prise Rohrohrzucker
1/2 Bio-Salatgurke
4 EL schwarze Oliven mit Stein
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
75 Min
Schwierigkeit
mittel

Lemonlike roasted Chicken – Bowl

1. Die Hähnchenbrust kalt abbrausen und trocken tupfen. Für die Marinade die Zitrone heiß waschen und abtrocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Den Saft mit der Stärke glatt rühren, den Ingwer waschen und durch die Knoblauchpresse dazudrücken. Honig, Brühe, Salz und Pfeffer unterrühren und die Hähnchenbrust darin bis zur Verwendung im Kühlschrank marinieren.

2. Inzwischen die Bohnen putzen, waschen und in 2–3 cm lange Stücke schneiden. In einem weiteren Topf wenig Salzwasser zum Kochen bringen und die Bohnen darin ca. 5 Min. garen. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in feine Ringe schneiden und mit den Bohnen (inkl. Kochwasser), dem Essig und 1 EL Öl mischen. Bohnensalat mit Salz und Pfeffer würzen.

3. Paprika halbieren, putzen, waschen und würfeln. Zwiebel schälen, halbieren und fein würfeln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Paprika darin bei starker Hitze ca. 2 Min. anbraten, Tomatenmark, 3–4 EL Wasser und Zucker zugeben und weitere 5 Min. bei niedriger Hitze köcheln lassen. Sauce etwas abkühlen lassen und fein pürieren. Gurke putzen, waschen und in Scheiben schneiden.

4. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenbrust in ca. 5 Min. von jeder Seite kross anbraten, Marinade angießen und das Filet in weiteren ca. 5 Min. durchgaren. Filet in Scheiben aufschneiden. Zum Anrichten den Buchweizen auf zwei Schüsseln verteilen, Bohnensalat, Gurke, Oliven und Hähnchen daraufgeben und die Bowls mit der Paprikasauce getoppt sofort servieren.

5. Den Buchweizen kalt abbrausen, mit 200 ml Wasser in einen Topf geben, aufkochen und in 10–15 Min. zugedeckt bei niedriger Hitze garen.

Nährwerte

Brennwert
685 kcal (34%)
Fett
27 g (39%)
Kohlenhydrate
73 g (28%)
Eiweiß
34 g (68%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.