Portionen: 2

Zutaten

2 altbackene Brezeln
2 EL Öl
2 Scheiben Leberkäse (Fleischkäse; à ca. 125 g)
1 dicke Stange Lauch
1 kleine Dose Sauerkraut (314 ml Abtropfgewicht)
80g Sahne
Salz, Pfeffer
80 g Camembert
edelsüßes Paprikapulver
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Leberkäse im Lauchbett

Günstig!

1. Die Brezeln in dünne Scheiben schneiden und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze ca. 4 Min. rösten, herausnehmen und beiseitestellen. Das Öl in der Pfanne erhitzen und den Leberkäse darin von jeder Seite bei mittlerer Hitze ca. 2 Min. braten.

2. Inzwischen den Lauch putzen, gründlich waschen und in dünne Ringe schneiden. Den Leberkäse auf einen Teller legen und zudecken. Den Lauch und das Sauerkraut in die Pfanne geben und bei mittlerer Hitze unter Rühren ca. 4 Min. garen. Mit der Sahne ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Leberkäse darauflegen, den Camembert in Scheiben schneiden und auf dem Leberkäse verteilen. Etwas Paprikapulver darüberstreuen und alles bei mittlerer Hitze zugedeckt 2–3 Min. garen. Das Lauch-Sauerkraut-Gemüse auf Teller verteilen, den Leberkäse darauf anrichten und mit den Brezelscheiben bestreuen.

Nährwerte

Brennwert
885 kcal (44%)
Fett
64 g (91%)
Kohlenhydrate
38 g (15%)
Eiweiß
40 g (80%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.