Portionen: 4

Zutaten

1 kg Lammfleisch (Keule, Schulter)
2 Zwiebeln
2 EL Currypaste
400 g Kokosmilch
1 Bund Koriandergrün
1 EL Öl
Salz
Pfeffer
Zeit
120 Min
Schwierigkeit
mittel

Lamm – Curry

Einfach himmlisch!

Garzeit: 1 Std. 30 MIn.

1. Das Fleisch vom Fett befreien und in große Würfel schneiden. Die Zwiebeln schälen und fein hacken.

2. Das Öl in einem Schmortopf erhitzen. Die Fleischwürfel darin bei mittlerer bis großer Hitze ca. 10 Min. von allen Seiten anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und ca. 3 Min. bei kleinerer Hitze mitdünsten. Die Currypaste hinzufügen und alles noch 3–4 Min. andünsten, die Fleisch­würfel dabei regelmäßig wenden.

3. Die Kokosmilch sowie etwas Salz und Pfeffer dazugeben. So viel Wasser dazugießen, dass alles knapp bedeckt ist. Das Lammfleisch zugedeckt ca. 1 Std. 30 Min. bei kleiner Hitze garen, es soll danach auf der Zunge zergehen.

4. Den Koriander waschen und trocken schütteln. Die Blättchen grob hacken. Das Lamm-Curry nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Koriander bestreut, z. B. mit Reis servieren.

Nährwerte

Brennwert
580 kcal (29%)
Fett
41 g (59%)
Kohlenhydrate
4 g (2%)
Eiweiß
47 g (94%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.