Portionen: 8

Zutaten

700 ml Weizenkorn (32 Vol.%)
700 ml weißer Rum (37,5 Vol.%)
250 g weißer Kandis
125 g Lakritzbonbons, traditionell würzig
1 gestr. TL Anis, ganz
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Lakritz – Anis – Likör

Besonders für Lakritz-Liebhaber eine Delikatesse!

Ruhezeit: 10 Tage

1. Korn und Rum in ein weites, verschließbares Gefäß füllen. Kandis und die Lakritzbonbons zufügen. Anis ebenfalls zufügen und das Gefäß gut verschließen. Einmal kräftig durchschütteln.

2. Den Likör zunächst zwei Tage bei Zimmertemperatur ziehen lassen, dabei zwei- bis dreimal täglich kräftig durchschütteln. Dann an einem kühlen Ort weitere acht Tage durchziehen lassen.

3. Den Likör durch ein feines Sieb gießen und in Flaschen abfüllen. Gut gekühlt servieren.

Tipp:

Alternativ ist die Likörzubereitung auch mit Salmiakdrops möglich. Der Likör bekommt dann einen kräftigeren Lakritzgeschmack. Die Mischung aus Weizenkorn und weißem Rum gibt dem Likör einen besonders milden Geschmack.