Portionen: 4

Zutaten

1 unbehandelte Zitrone
8 Schollenfilets (insg. ca. 400 g)
400 g Snackmöhren
2 Schalotten
20 g Ingwer
2 EL Butter
1 TL Honig
75 ml Gemüsebrühe
4 EL Mehl
Salz
2 EL Butterschmalz
Quelle: Hierleben
Zeit
60 Min
Schwierigkeit
einfach

Krosses Schollenfilet mit Ingwermöhren

Eine erfrischende Kombination!

1. Zitrone heiß abspülen und halbieren. Eine Hälfte auspressen, die andere Hälfte in dünne Scheiben schneiden. Schollenfilets waschen, trocken tupfen und mit Zitronensaft beträufeln.

2. Möhren waschen. Schalotten pellen und fein würfeln. Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden.

3. Butter in einem großen Topf schmelzen, Schalottenwürfel goldgelb anbraten. Honig zufügen, unterrühren und mit Gemüsebrühe ablöschen. Möhren und Ingwer in die Brühe geben. Bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf 12 Minuten garen.

4. Mehl auf einen tiefen Teller geben. Schollenfilets salzen und im Mehl wenden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, Schollenfilets etwas abschütteln und pro Seite etwa 4 Minuten kross braten.

5. Zitronenscheiben nach der Hälfte der Zeit mitbraten. Ingwermöhren im Fond im offenen Topf unter Rühren gegebenenfalls noch etwas einkochen, bis eine sämige Soße entsteht. Schollenfilets mit den Ingwermöhren und Soße servieren.

Nährwerte

Brennwert
230 kcal (12%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.