Portionen: 1

Zutaten

2 Eier (S)
1 TL Vanillezucker
Salz
150 ml Kokosdrink
25 g Kokosmehl
5 g Butter
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
26 Min
Schwierigkeit
einfach

Kokosschmarren

Exotisch!

1. Die Eier trennen. Die Eigelbe zusammen mit dem Vanillezucker und 1 Prise Salz in eine Rührschüssel geben und mit dem Schneebesen schaumig schlagen. Kokosdrink und -mehl zugeben und alle Zutaten in der Schüssel zu einem dickflüssigen Teig verrühren. Das Eiweiß in einem hohen Rührbecher zu festem Eischnee aufschlagen und behutsam unter den Teig heben.

2. Butter in einer mittelgroßen beschichteten Pfanne aufschäumen lassen. Den Teig hineingießen und in ca. 2 Min. bei mittlerer Hitze hellbraun ausbacken, dann mit einem Pfannenwender wenden, dabei zerbricht die Masse und die noch flüssige Masse verläuft – das ist aber nicht schlimm, da der Pfannkuchen später sowieso in Stücke geteilt wird. Die Masse weitere 2 Min. backen, bis sie auch von der anderen Seite gebräunt ist, dann mit dem Pfannenwender grob zerteilen. Die Stücke weitere 2 Min. backen. Den Schmarren auf einem Teller anrichten und sofort genießen.

Nährwerte

Brennwert
285 kcal (14%)
Fett
19 g (27%)
Kohlenhydrate
11 g (4%)
Eiweiß
17 g (34%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.