Portionen: 2

Zutaten

300 g gemischte Beeren (frisch oder TK)
1 – 2 EL Kokosblütenzucker
30 g Kokosmilchpulver (oder 4 EL Kokosmilch aus der Dose)
200 g Sojajoghurt (oder Joghurt)
2 – 3 EL Kokoschips
1 EL Pistazienkerne
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
10 Min
Schwierigkeit
einfach

Kokosjoghurt mit Beeren und Kokoschips

1. Die Beeren, wenn nötig waschen, verlesen und abtropfen lassen. TK-Beeren auftauen lassen. Ein Drittel der Beeren mit 1 – 2 TL Kokosblütenzucker pürieren, das Püree durch ein Sieb streichen. Die übrigen Beeren unter das Püree rühren.

2. Kokosmilchpulver mit 2 EL warmem Wasser anrühren. Mit Sojajoghurt und übrigem Kokosblütenzucker verrühren. Kokoschips und Pistazien unter Rühren rösten. Beeren und Kokosjoghurt in hohe Gläser schichten, mit Kokoschips und Pistazienkernen bestreuen.

Tipp:

Kokosmilchpulver ist praktisch für kleine Mengen Kokosmilch – geschmacklich sind beide ziemlich gleich.

Nährwerte

Brennwert
445 kcal (22%)
Fett
28 g (40%)
Kohlenhydrate
38 g (15%)
Eiweiß
10 g (20%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.