Portionen: 2

Zutaten

1 Stück Lauch (ca. 120 g)
2 große mehligkochende Kartoffeln (ca. 400 g)
250 ml würzige Gemüsebrühe (Instant oder selbst gekocht)
1 Dose Kokosmilch (400 ml)
1 Stängel Zitronengras
1 walnussgroßes Stück frischer Ingwer (ca. 12 g)
1 Handvoll frische Shiitake Pilze (6–7 Stück)
3–4 Stängel Koriandergrün oder glatte Petersilie
Salz
schwarzer Pfeffer
1 EL Öl
Außerdem:
2 EL geröstete Kokoschips (Bio- oder Asienladen)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
60 Min
Schwierigkeit
einfach

Kokos – Kartoffel – Suppe mit Shiitake

1. Den Lauch putzen, längs aufschlitzen, gründlich waschen, auch zwischen den Blattschichten, und grob in Stücke schneiden. Die Kartoffeln schälen und grob in Würfel schneiden.

2. Den Lauch und die Kartoffeln in den Suppentopf geben. Die Gemüsebrühe und die Kokosmilch dazugeben und alles aufkochen.

3. Vom Zitronengras die äußere Schicht entfernen. Den Stängel waschen, längs halbieren und am unteren Ende etwas flach klopfen. Den Ingwer schälen, fein reiben und zusammen mit dem Zitronengras in den Topf geben. Das Gemüse zugedeckt in 20-30 Min. weich kochen.

4. Inzwischen die Pilze trocken abreiben, die Stiele entfernen, die Hüte in Streifen schneiden. Koriander beziehungsweise Petersilie kalt abbrausen und trocken schütteln. Die Blättchen abzupfen und fein hacken.

5. Wenn Kartoffeln und Lauch gegart sind, das Zitronengras herausfischen und wegwerfen. Sollte zu viel Flüssigkeit verkocht sein, etwas Wasser angießen. Die Suppe mit dem Pürierstab sehr fein pürieren (Vorsicht, es kann spritzen!), dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6. In einer kleinen Pfanne das Öl erhitzen. Die Pilze darin bei starker Hitze 2–4 Min. braten, dabei mit einem Pfannenwender oder einer Wokschaufel mehrmals wenden. Koriander oder Petersilie – bis auf einen kleinen Rest für die Deko – darüberstreuen und ganz kurz mitbraten.

7. Die Suppe auf zwei große Schalen oder tiefe Teller verteilen. Die Pilze mit Salz und Pfeffer würzen und jeweils die Hälfte davon auf die Portionen geben. Die Suppe mit den übrigen gehackten Kräutern sowie den Kokoschips bestreuen und sofort servieren.

Nährwerte

Brennwert
560 kcal (28%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.