Portionen: 4

Zutaten

1 Bund Petersilie
2 Zwiebeln
2 EL Butterschmalz
1 l Gemüsebrühe
200 g Sellerie
2–3 Möhren
1 Stange Porree
1/2 Wirsingkohl
3 Kochwürste (Kohlwurst)
200 g saure Sahne
Quelle: Hierleben
Zeit
80 Min
Schwierigkeit
einfach

Kohlsuppe mit Kochwurst und Saurer Sahne

Perfekt für die kalte Jahreszeit!

1. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Zwiebeln pellen und grob würfeln. In einem großen Topf in Butterschmalz etwa 5 Minuten glasig anbraten. Mit Brühe aufgießen.

2. Sellerie putzen und würfeln, Möhren putzen und in Scheiben schneiden. Beides zufügen und 15 Minuten kochen.

3. Porree waschen, putzen und in Ringe schneiden. Kohl putzen und in mundgerechte Stücke schneiden.

4. Kochwürste in Scheiben schneiden, mit dem Porree und Kohl zum Eintopf geben und alles weitere 10 Minuten garen. Saure Sahne unterrühren, einmal aufkochen und mit Petersilie bestreut servieren.

Tipp:

Wer es würzig mag, schmeckt die Suppe mit 2 Esslöffeln Senf ab.

Nährwerte

Brennwert
550 kcal (28%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.