Portionen: 4

Zutaten

Für die Suppe:
500 g Süßkirschen
Schale von 1 unbeh. Zitrone
2 gestrichene EL Vanillepuddingpulver
750 ml Wasser
250 ml Orangensaft
3–4 EL Zucker
Für die Grießklößchen:
250 ml Milch
2 EL Butter
2 EL Zucker
1/2 TL Vanillemark
100 g Hartweizengrieß
2 Eier
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Kirschsuppe mit Griessklösschen

Eine süße Suppe!

1. Kirschen waschen, entsteinen und halbieren. Zitrone spiralförmig schälen. Puddingpulver mit etwas Wasser anrühren. Orangensaft mit restlichem Wasser, Zucker, Kirschen und Zitronenschale zum Kochen bringen.

2. 5 Minuten köcheln lassen. Zitronenschale entfernen. Angerührtes Puddingpulver zufügen, gründlich einrühren, einmal aufkochen. Abkühlen lassen, dabei mehrmals umrühren.

3. Für die Grießklößchen Milch mit Butter, Zucker und Vanillemark aufkochen. Grieß unter Rühren zufügen, bis die Masse fest wird. Topf vom Herd nehmen. Eier unterrühren.

4. Einen weiten Topf mit 1 Liter Wasser aufkochen. Mit 2 Esslöffeln dattelgroße Klößchen abstechen, ins Wasser gleiten und kurz gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausheben. Die Suppe gut gekühlt mit den Grießklößchen servieren.

Nährwerte

Brennwert
440 kcal (22%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.