Portionen: 4

Zutaten

350 g Kirschen aus dem Glas
5 Eier
250 g Quark
250 g Schmand
50 g Butter + Butter für die Form
100 g Zucker
100 g Grieß
abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone
1 gestrichener TL Backpulver
3 EL Mandelblättchen
2 EL Puderzucker
Quelle: Hierleben
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Kirschauflauf

1. Kirschen abtropfen lassen. Eier trennen. Eiweiß zu festem Schnee aufschlagen. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2. Eigelb, Quark, Schmand, Butter, Zucker, Grieß, Zitronenschale und Backpulver mit dem Handrührgerät gut verrühren. Eischnee kurz unterheben. Eine große Auflaufform einfetten. Die Eier-Quark-Mischung hineinfüllen.

3. Kirschen und Mandelblättchen darauf verteilen. 25 bis 30 Minuten backen. Mit Puderzucker bestreuen und noch warm servieren.

Tipp:

Dieser süße Auflauf gelingt auch hervorragend mit Aprikosen- oder Pfirsichhälften.