Portionen: 2

Zutaten

30 g Amarant-Pops
2 Eier (M)
1 EL Erdnussmus
1 TL Currypulver
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
400 g Blumenkohl
1 EL Rapsöl
1 Dose Kichererbsen (240 g Abtropfgewicht)
1/2 Bund Koriandergrün
2 Tomaten
je 2 kleine Frühmöhren und Zucchini
1 Portion Vorratsdressing mit Erdnussmus
Außerdem
6er-Muffinform
Fett für die Form
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Kicher – Bowl

Hier wandern die Amarant-Pops nicht ins Müsli, sondern direkt in ein Bad aus verquirltem Ei und Erdnussmus und verwandeln sich in fluffige Taler!

1. Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Mulden der Muffinform fetten. Die Amarant-Pops in den Mulden verteilen. Die Eier verquirlen, Erdnussmus und Currypulver dazugeben und die Mischung glatt rühren. Die Ei-Erdnuss-Masse mit Salz und Pfeffer würzen, auf dem Amarant verteilen und die Taler im heißen Ofen (Mitte) in 10–12 Min. goldbraun stocken lassen.

2. Den Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen teilen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und den Blumenkohl darin in ca. 3 Min. scharf anbraten. Die Kichererbsen abgießen und abtropfen lassen. Dann mit dem Blumenkohl mischen. Den Koriander waschen, trocken schütteln und samt den Stielen fein hacken. Die Tomaten waschen, von den Stielansätzen befreien und in dünne Spalten schneiden. Die Möhren schälen und je nach Länge ganz lassen oder halbieren. Die Zucchini waschen und in Streifen schneiden.

3. Zum Anrichten Blumenkohl-Kichererbsen-Mischung auf zwei Schüsseln verteilen, Tomaten, Möhren und Zucchini daraufgeben. Die Bowls mit Koriandergrün bestreuen und mit dem Dressing beträufeln, dann sofort servieren. Die Amarant-Taler dazu genießen.

Tipp für selbst gemachtes Erdnussmus:

8 EL Erdnussmus mit 6 EL Zitronensaft glatt rühren. 3 bis 4 Knoblauchzehen schälen, fein hacken und mit 2 TL gemahlenen Kreuzkümmel, 4 EL Joghurt und 8 bis 10 EL gehackte gemischte Kräuter (z.B. Koriander oder Petersilie) unter die Nussmus-Zitronensaft-Mischung rühren. Das Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Es hält sich in einem gut verschließbaren Behälter einige Tage im Kühlschrank.

Nährwerte

Brennwert
550 kcal (28%)
Fett
31 g (44%)
Kohlenhydrate
35 g (13%)
Eiweiß
30 g (60%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.