Portionen: 4

Zutaten

800 g Kasseler-Lachsbraten
20 ml Sonnenblumenöl
1 große Zwiebel, fein gewürfelt
Butter für die Auflaufform
8 Scheiben Ananas (frisch oder aus der Dose)
6 EL Ananassaft
8 Scheiben Käse (z. B. Gouda)
etwas frischer Schnittlauch, fein geschnitten
Zeit
60 Min
Schwierigkeit
einfach

Kasseler mit Ananas

Sehr deftig & süß!

1. Kasseler in 8 Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebelwürfel andünsten und die Kasselerscheiben von jeder Seite 3 bis 4 Minuten anbraten.

2. Eine Auflaufform einfetten. Die Kasselerscheiben nebeneinander in die Form legen, die Zwiebeln auf das Fleisch geben. Jede Kasselerscheibe mit 1 Scheibe Ananas belegen, etwas Ananassaft darüberträufeln.

3. Jeweils 1 Scheibe Käse auf die Ananas legen. Im Backofen bei 160 Grad (Ober-/Unterhitze) 20 bis 25 Minuten garen. Aus dem Ofen nehmen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Tipp:

Mit Kartoffelpüree servieren.