Portionen: 4

Zutaten

700 g mehlig kochende Kartoffeln
150 g Möhren
100 g Knollensellerie
50 g Petersilienwurzel
100 g Lauch
1/2 Bund Petersilie
1/2 Bund Dill
3 EL Rapsöl
1,2 l Gemüsebrühe
2 Lorbeerblätter
1 TL getrockneter Liebstöckel
1 TL getrockneter Majoran
Salz
Pfeffer
frisch geriebene Muskatnuss
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
15 Min
Schwierigkeit
einfach

Kartoffelsuppe

1. Die Kartoffeln schälen, waschen und grob würfeln. Möhren, Sellerie und Petersilienwurzel putzen, waschen und fein würfeln. Den Lauch putzen, waschen und in Streifen schneiden. Petersilie und Dill waschen, trockentupfen. Blättchen und Spitzen abzupfen und fein hacken.

2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Gemüsewürfel und Lauch darin 1–2 Min. dünsten. Die Kartoffelwürfel dazugeben und weitere 3 Min. dünsten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen.

3. Lorbeerblätter, Liebstöckel und Majoran zugeben und die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze 25–30 Min. köcheln lassen.

4. Die Suppe vom Herd nehmen und mit dem Zauberstab so pürieren, dass sie noch Gemüsestücke enthält. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Die frisch gehackten Kräuter dazugeben.

Tipp:

Mögen Sie die Kartoffelsuppe etwas herzhafter, dann braten Sie zusammen mit den Gemüsewürfeln eine Scheibe klein gewürfelten Schinkenspeck an.

Nährwerte

Brennwert
250 kcal (13%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.