Portionen: 4

Zutaten

500 g mehligkochende Kartoffeln
3 Möhren
200 g Knollensellerie
1 Stange Lauch
1 Zwiebel
50 g durchwachsener Räucherspeck
3 EL Rapsöl
2 TL Majoran
800 ml Kalbsfond (Glas; ersatzweise Fleischbrühe)
2 EL Crème fraîche
Salz
Pfeffer
4 Wiener Würstchen (ca. 250 g)
1 Bund Schnittlauch (nach Belieben)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
50 Min
Schwierigkeit
einfach

Kartoffelsuppe mit Würstchen

Heißgeliebter Klassiker!

1. Die Kartoffeln schälen und 1 cm klein würfeln. Möhren und Sellerie putzen, schälen, beides in kleine Würfel schneiden. Den Lauch putzen, längs aufschneiden, waschen und in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Speck würfeln.

2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen, Zwiebel und Speck darin dünsten, bis die Zwiebelwürfel glasig sind. Möhren, Sellerie und Lauch hinzufügen, 5 Min. andünsten. Kartoffeln und Majoran dazugeben, Fond angießen und aufkochen. Das Gemüse zugedeckt in 15 Min. weich kochen.

3. Ein Drittel des Gemüses herausnehmen. Die übrige Suppe mit der Crème fraîche pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Würstchen in Scheiben schneiden und mit dem beiseitegestellten Gemüse in der Suppe heiß werden lassen. Evtl. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Suppe damit bestreut servieren.

Nährwerte

Brennwert
490 kcal (25%)
Fett
38 g (54%)
Kohlenhydrate
22 g (8%)
Eiweiß
15 g (30%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.