Portionen: 4

Zutaten

750 g kleine neue Kartoffeln (ersatzweise festkochende oder Drillinge)
7 EL Sonnenblumenöl
Salz
1 Zwiebel
1 Zucchino
2 rote Paprika
2 Zweige Rosmarin
1 Knoblauchzehe
3 EL Milch
1 Spritzer Zitronensaft
Pfeffer
500 g kleine rohe Garnelen mit Schale und Schwanz (ca. 32 Stück)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Kartoffelpfanne mit Scampi

Einfach!

1. Kartoffeln waschen und je nach Größe vierteln oder achteln. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen, Kartoffeln darin ca. 15 Min. braten. Ab und zu wenden und salzen.

2. Inzwischen Zwiebel schälen und würfeln. Zucchino waschen, putzen, längs vierteln und in Scheiben schneiden. Paprika waschen, halbieren, Trennwände und Kerne entfernen und würfeln. Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und hacken. Alles nach 15 Min. zu den Kartoffeln geben und weitere 10 Min. braten.

3. Knoblauch schälen, mit Milch, Zitronensaft und 4 EL Öl im Blitzhacker zu einer Creme mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Garnelen auf 8 Spieße stecken. Das restliche Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen und die Spieße darin unter Wenden ca. 5 Min. anbraten, salzen und pfeffern. Kartoffelpfanne mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Spießen und Aioli anrichten.

Nährwerte

Brennwert
410 kcal (21%)
Fett
21 g (30%)
Kohlenhydrate
29 g (11%)
Eiweiß
27 g (54%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.