Portionen: 4

Zutaten

5 kleine Birnen
20 g Zucker
5 Nelken
200 ml Apfelsaft
2 EL Stärke
1 kg Kartoffeln, am besten mehligkochend
400 g Sellerie
4 Eier
4 EL Mehl
1 TL Salz
4 EL Butterschmalz
Zeit
60 Min
Schwierigkeit
schwer

Kartoffel – Sellerie – Puffer mit Birnenkomptt

Ein Klassicker mal anders!

1. Birnen schälen und würfeln. Mit Zucker, Nelken und 3/4 des Apfelsaftes aufkochen. Im geschlossenen Topf bei geringer Hitze 10 Minuten köcheln lassen. Nelken entfernen.

2. Restlichen Apfelsaft mit Stärke verrühren, zu den Birnen geben und unter Rühren einmal aufkochen. Mit dem Kartoffelstampfer zerdrücken und abkühlen lassen.

3. Kartoffeln und Sellerie schälen. Auf einer Reibe sehr fein reiben oder durch den Fleischwolf drehen. Mit Eiern und Mehl zu einem Teig verarbeiten. Salzen.

4. Butterschmalz in der Pfann erhitzen. Teig mit 2 Esslöffeln portionsweise in die Pfanne geben, als Puffer plattdrücken und von beiden Seiten ausbacken. Mit dem Birnenkompott servieren.

Tipp:

Eine ähnliche schöne Geschmacksrichtung erhält man, wenn man den Sellerie durch eine schöne Mischung aus Zucchini und Zwiebeln ersetzt.

Nährwerte

Brennwert
630 kcal (32%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.