Portionen: 4

Zutaten

1 kg Kartoffeln
500 g Blumenkohl
1 Stange Lauch
1 EL Öl
400 g gemischtes Hackfleisch
Salz
Pfeffer
1 TL getrockneter Majoran
30 g Butter
30 g Mehl
500 ml Milch
100 g geriebener Emmentaler
Butter für die Form
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
75 Min
Schwierigkeit
einfach

Kartoffel – Hackfleisch – Auflauf

Günstig!

1. Die Kartoffeln waschen und mit Schale in 20 Min. weich garen. Den Blumenkohl waschen, in kleine Röschen teilen und in wenig Wasser zugedeckt ca. 10 Min. dünsten. Inzwischen den Lauch putzen, gründlich waschen, längs halbieren und in schmale Streifen schneiden. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin ca. 5 Min. krümelig anbraten. Den Lauch dazugeben und alles weitere 2–3 Min. braten. Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen.

2. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Blumenkohl fein pürieren. Für die Sauce die Butter zerlassen. Das Mehl darin anschwitzen. Die Milch einrühren. Die Sauce ca. 10 Min. köcheln lassen, dann die Hälfte des Käses dazugeben und in der Sauce schmelzen. Das Blumenkohlpüree einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Eine Auflaufform (ca. 30 × 24 cm; 2,5 l Inhalt) einfetten. Die Kartoffeln abgießen, kalt abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Den Boden der Form mit einer Lage Kartoffeln bedecken. Die Hälfte der Hackfleischmischung darauf verteilen. Etwa ein Drittel der Sauce daraufgeben. Eine Lage Kartoffelscheiben darüberschichten, übriges Hackfleisch, bis auf ca. 2 EL, darauf verteilen und die Hälfte der übrigen Sauce darauf verstreichen. Restliche Kartoffelscheiben dachziegelartig auf den Auflauf schichten. Übrige Sauce daraufklecksen, Hackfleisch darauf verteilen, mit übrigem Käse bestreuen. Im heißen Ofen (Mitte) ca. 30 Min. backen.

Nährwerte

Brennwert
705 kcal (35%)
Fett
42 g (60%)
Kohlenhydrate
44 g (17%)
Eiweiß
39 g (78%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.