Portionen: 4

Zutaten

2 Kardamomkapseln
800 g griech. Joghurt (10 % Fett)
1 1/2 EL Zitronensaft
2 EL Zucker
100 g Walnusskerne
6 Feigen
120 g flüssiger Honig
1/2 TL Zimtpulver
1 EL Pistazienkerne
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
schwer

Kardamomlabneh mit Honig

Einfach!

1. Kardamomkapseln aufschlitzen, die Samen herauslösen und im Mörser fein zerstoßen. Mit Joghurt, 1 EL Zitronensaft und Zucker verrühren. Ein Sieb über einen Topf hängen, mit einem Geschirrtuch auslegen. Den Joghurt einfüllen, das Tuch darüberschlagen, mit einem Teller beschweren und ca. 24 Std. im Kühlschrank abtropfen lassen.

2. Am nächsten Tag den Backofen auf 180° vorheizen, ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Nüsse darauf verteilen und im Ofen (Mitte) ca. 8 Min. rösten, bis sie duften. Herausnehmen. Feigen waschen, putzen und vierteln. Honig, Zimt und übrigen Zitronensaft in einem Topf erwärmen. Die Nüsse hineingeben. Pistazien grob hacken.

3. Die Joghurtmasse in eine Schüssel füllen und glatt rühren. Mittig auf vier Teller häufen und mit dem Nusshonig beträufeln. Die Feigen rundum anrichten, mit den Pistazien bestreuen und servieren.

Nährwerte

Brennwert
560 kcal (28%)
Fett
36 g (51%)
Kohlenhydrate
48 g (18%)
Eiweiß
11 g (22%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.