Portionen: 12

Zutaten

100 g Sahne
150 g Zartbitterschokolade
100 g Butter
2 Eier (M)
80 g Zucker
100 g saure Sahne
180 g Mehl
2 TL Backpulver
1 1/2 TL gemahlener Kardamom
70 g gemahlene Mandeln
12 Mini-Zartbitter-Trüffel (z. B. Rumtrüffel, ersatzweise 6 halbierte große Trüffel)
Butter für das Blech oder 12 Papierförmchen
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Kardamom – Trüffel – Muffins

Muffins mit edlem Kern!

1. Backofen auf 180°C (Umluft 160°C) vorheizen. Die Mulden des Muffinblechs gut einfetten oder die Papierförmchen einlegen. Die Sahne in einen kleinen Topf gießen, Schokolade in Stücke brechen, dazugeben und unter Rühren bei kleiner Hitze schmelzen. Die Butter in Stücke schneiden, unterrühren und ebenfalls schmelzen.

2. Die Eier mit Zucker und saurer Sahne verrühren, Schokosahne dazugeben und gründlich unterrühren. Mehl, Backpulver, Kardamom und die Mandeln mischen und zügig unter die Schokomasse mengen.

3. Teig in den Formmulden verteilen und je 1 Trüffel so hineindrücken, dass er gerade mit Teig bedeckt ist. Im Ofen (Mitte) 20 – 25 Min. backen. Form herausnehmen, die Muffins leicht auskühlen lassen, dann aus den Mulden drehen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

Nährwerte

Brennwert
290 kcal (15%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.