Portionen: 4

Zutaten

1 kleiner Hokkaidokürbis (1 kg)
3 EL Öl
Salz
2 EL Puderzucker
200 g blaue Weintrauben
8 Ziegenfrischkäsetaler à 20 g
1 TL Senf
1 TL Balsamicoessig
3 EL flüssiger Honig
Quelle: Hierleben
Zeit
55 Min
Schwierigkeit
einfach

Karamellisierte Kürbisspalten mit Ziegenkäse

1. Backofen auf 220 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

2. Kürbis waschen, vierteln, Kerne entfernen. In 2 cm breite Spalten schneiden. Mit Öl einpinseln, kräftig salzen und auf ein mit Backpapier belegtes Rost legen.

3. Mit Puderzucker bestäuben und etwa 20 Minuten backen.

4. Inzwischen Weintrauben waschen, in 4 Zweiglein teilen und mit den Frischkäsetalern auf Desserttellern anordnen.

5. Senf, Essig und Honig verrühren. Kürbisspalten auf die Teller verteilen. Kürbis und Käse mit dem Dressing beträufeln und servieren.

Nährwerte

Brennwert
370 kcal (19%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.