Portionen: 4

Zutaten

2 Kiwis
1 Platte TK-Blätterteig (ca. 250 g)
2 EL Butter
2 EL Zucker
50 ml Apfelsaft
3 EL Sesam
180 g Ziegenweichkäserolle
Quelle: Hierleben
Zeit
53 Min
Schwierigkeit
einfach

Karamellisierte Kiwi an Ziegenkäse

Für festliche Anlässe!

1. Kiwis schälen, Enden großzügig entfernen. Früchte in je 4 Scheiben schneiden.

2. Blätterteig antauen lassen. Backofen auf 180 Grad (Heißluft) vorheizen.

3. Butter in einer Pfanne erhitzen. Kiwischeiben zufügen, mit dem Zucker bestreuen und kurz anbraten.

4. Apfelsaft zufügen, vorsichtig verrühren und Kiwis etwa 3 Minuten in dem kochenden Karamell bewegen, dabei mehrmals wenden.

5. Kiwischeiben auf einem Tellerrand abtropfen und erkalten lassen.

6. Blätterteig halbieren, mit Sesam bestreuen, etwas andrücken und in je 4 Streifen schneiden.

7. Streifen spiralförmig verdrehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und etwa 18 Minuten backen.

8. Enden der Ziegenkäserolle entfernen, Käse in 8 Scheiben schneiden. In der Butter-Zucker-Mischung 2 EL Sesam anbraten, für die Deko beiseitestellen.

9. Kiwi- und Käsescheiben auf Desserttellern anrichten. Mit den Blätterteigstangen servieren.

Tipp:

Dieses kleine Gericht ist ein schöner Abschluss eines festlichen Menüs.

Nährwerte

Brennwert
490 kcal (25%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.