Portionen: 4

Zutaten

0,5 Wirsingkohlkopf
2 Zwiebeln
160 g Frühstücksspeck in Scheiben
400 ml Sahne
250 g Spätzle
150 g Emmentaler
1 Bund Schnittlauch
Öl , Pfeffer + Salz

Käse-Spätzle mit Wirsing und Speck

Die Spätzle nach Packungsanweisung zubereiten. In der Zwischenzeit den Strunk aus dem Wirsing und den Kohl dann in ca. 2cm breite Rauten schneiden. Gepellte Zwiebeln fein würfeln und den Frühstücksspeck in Streifen schneiden. In einer großen beschichteten Pfanne 2 El Öl erhitzen. Zwiebeln und Speck darin anbraten. Wirsing hinzugeben und ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Sahne und 100ml Wasser ablöschen. Weitere 15 Minuten bei mittlerer Hitze weiterköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die fertig gekochten Spätzle abgießen und gut abtropfen lassen. In einer zweiten Pfanne 1 El Öl erhitzen, die Spätzle darin ca. 5 Minuten unter Wenden anbraten.
Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden.
Die Spätzle unter den Sahnewirsing heben, mit Käse bestreuen und einmal in der Pfanne wenden. Käsespätzle auf Teller verteilen und mit den Schnittlauchröllchen bestreuen.