Portionen: 4

Zutaten

2 dicke Stangen Lauch
200 g durchwachsener Räucherspeck in dünnen Scheiben
2 EL Butter
100 g würziger Bergkäse
1/4 Bund Petersilie
200 g Sahne
Salz
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Käse – Lauch – Suppe mit Speck

Einfach!

1. Lauch putzen, längs aufschneiden und waschen. Die Stangen in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Den Speck in Streifen schneiden.

2. Butter in einem großen Topf erhitzen und den Speck darin 3 Min. bei großer Hitze auslassen. Die Temperatur reduzieren, Lauch dazugeben und 2 Min. unter Rühren mitbraten. 750 ml Wasser angießen und aufkochen. Den Topfinhalt zugedeckt bei kleiner bis mittlerer Hitze 10 Min. köcheln lassen.

3. Inzwischen den Bergkäse fein reiben. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken.

4. Sahne und Käse in die Suppe geben und den Käse unter häufigem Rühren schmelzen lassen, dabei sollte die Suppe nicht mehr aufkochen. Petersilie unterrühren, die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf vier tiefe Teller verteilen und servieren.

Nährwerte

Brennwert
485 kcal (24%)
Fett
44 g (63%)
Kohlenhydrate
4 g (2%)
Eiweiß
18 g (36%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.