Portionen: 1

Zutaten

250 g Butter
700 g Mehl
300 g Zucker
600 g rote Johannisbeeren
4 Eier
200 ml Öl
200 ml kalter Kaffee
3 EL Haselnuss-Nugat-Creme
1 Pck. Backpulver
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
90 Min
Schwierigkeit
einfach

Johannisbeer – Nugat – Schnitten

Fürs Büfett!

1. Die Butter zerlassen und mit 400 g Mehl und 200 g Zucker zu einem krümeligen Teig verarbeiten. Zwei Drittel des Teiges auf dem ungefetteten Blech verteilen und leicht am Boden andrücken. Ofen auf 200°C vorheizen.

2. Die Johannisbeeren waschen, gut abtropfen lassen und von den Stielen zupfen. Eier mit 100 g Zucker dick-cremig schlagen. Öl und Kaffee unterrühren, dann die Haselnuss-Nugat-Creme unterschlagen. 300 g Mehl mit Backpulver rasch untermischen. Den Teig auf den Streuselboden geben. Zunächst die Beeren, dann den übrigen Streuselteig darauf verteilen. Den Kuchen im Ofen (unten) 40–45 Min. backen.

Nährwerte

Brennwert
450 kcal (23%)
Fett
26 g (37%)
Kohlenhydrate
47 g (18%)
Eiweiß
6 g (12%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.