Portionen: 4

Zutaten

4 EL Walnusskerne
1⁄2 Bund Schnittlauch
200 g rote Johannisbeeren
250 g Frischkäse
50 g Naturjoghurt
Salz
Pfeffer
Paprikapulver
2 EL flüssiger Honig
2 TL Meerrettich
abger. Schale von 1 unbehandelten Limette
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Johannisbeer – Frischkäse

Ein cremig-fruchtiger Aufstrich zum Genießen!

1. Walnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Abkühlen lassen.

2. Schnittlauch waschen und fein hacken. Johannisbeeren waschen, trocken tupfen, drei Viertel der Beeren von den Rispen zupfen, die übrigen Rispen beiseitelegen.

3. Frischkäse und Joghurt verrühren, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

4. Honig, Meerrettich, fein geschnittene Limettenschale, Schnittlauch und Walnusskerne unterrühren. Johannisbeeren vorsichtig untermischen.

5. Die Frischkäsecreme vor dem Servieren mit den Beerenrispen garnieren.

Tipp:

Mit dunklem Baguette, Vollkornbrot oder Pumpernickel servieren.