Portionen: 4

Zutaten

1 große Zwiebel
2 Knoblauchzehen
200 g dicke Bohnen oder grüne Bohnen (frisch oder TK)
1 Stange Lauch
1 Fenchelknolle
500 g reife Tomaten
2 EL Olivenöl
je 3 Stängel Petersilie und Thymian
1 l Gemüsebrühe
125 g Muschelnudeln
Salz
Pfeffer
2 – 3 Stängel Basilikum (nach Belieben)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
80 Min
Schwierigkeit
mittel

Italienische Minestrone

Vegetarisch!

1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. TK-Bohnen antauen lassen, dicke Bohnen evtl. aus den Hülsen drücken. Frische grüne Bohnen waschen, putzen und quer halbieren. Lauch putzen, längs aufschneiden, waschen und schräg in knapp 1 cm breite Scheiben schneiden. Fenchel waschen und vierteln, den Strunk keilförmig herausschneiden. Fenchel in 1/2 cm breite Stücke schneiden. Tomaten überbrühen, abschrecken, häuten und vierteln. Stielansatz und Kerne entfernen, Tomaten grob würfeln.

2. Das Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten. Bohnen, Fenchel und Tomaten dazugeben. Petersilie und Thymian waschen und nach Belieben zusammenbinden. Brühe mit den Kräutern hinzufügen und aufkochen. Suppe zugedeckt bei schwacher Hitze 10 – 15 Min. leise kochen lassen.

3. Nudeln und Lauch dazugeben, weitere 10 Min. bei schwacher Hitze garen. Kräuter entfernen, Suppe mit Salz und Pfeffer würzen. Minestrone in tiefe Teller verteilen. Evtl. Basilikumblätter abzupfen, abreiben und darüberstreuen.

Nährwerte

Brennwert
260 kcal (13%)
Fett
7 g (10%)
Kohlenhydrate
36 g (14%)
Eiweiß
10 g (20%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.