Portionen: 2

Zutaten

6 kleine Pellkartoffeln vom Vortag (ca. 200 g)
1 große Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Stück Ingwer (ca. 1 cm)
2 EL Olivenöl
250 g TK-Blatt­spinat
Salz
Pfeffer
1/2 TL gemahlene Kurkuma
1/2 TL gemahlener Kreuzkümmel
1/2 TL Garam Masala
2 Msp. Chiliflocken
100 g Joghurt (1,5 % Fett)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Indische Kartoffeln mit Ingwerspinat

Vegetarischer Genuss!

1. Kartoffeln je nach Größe halbieren oder dritteln. Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

2. In einem Topf 1/2 TL Öl erhitzen, Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Spinat zugeben, salzen, pfeffern, bei mittlerer Hitze zugedeckt auftauen lassen und weitere 3–5 Min. garen.

3. Inzwischen das übrige Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin goldgelb braten, Kartoffeln zufügen, mit Kurkuma, Kreuzkümmel, Garam Masala, Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze in 5–6 Min. knusprig braten.

4. Joghurt leicht salzen und pfeffern. Den Spinat mit den Kartoffeln anrichten und den Joghurt als Dip dazu reichen.

Nährwerte

Brennwert
200 kcal (10%)
Fett
11 g (16%)
Kohlenhydrate
17 g (7%)
Eiweiß
7 g (14%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.