Foto: André Chales de Beaulieu

Portionen: 4 Hotdogs

Zutaten

250 g Kokosfett zum Frittieren
2 große Zwiebeln
2 EL Mehl (gehäuft)
4 Wiener Würstchen
4 Schusterjungen (Roggenbrötchen)
200 g Krautsalat
4 EL Senf
Salz
Zeit
30 Min

Hotdog mir Kraut und frittierten Zwiebelringen

Zubereitung

(1) Fett in einem Topf oder in einer Fritteuse auf 170 Grad erhitzen.

(2) Zwiebeln pellen und in Ringe schneiden.

(3) Mehl auf einen Teller geben, Zwiebelringe darin wenden.

(4) Im Fett in wenigen Minuten knusprig frittieren.

(5) Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

(6) Würstchen in heißem, nicht kochendem Salzwasser erwärmen.

(7) Brötchen bis auf ein Stück am Rand horizontal aufschneiden und etwas aufklappen.

(8) Krautsalat auf die Brötchen verteilen, jeweils ein Würstchen ins Brötchen legen, Senf und Zwiebelringe dekorativ ergänzen und alles in einer Serviette servieren.