Portionen: 4

Zutaten

6 getrocknete Aprikosen
250 g Hirse
750 ml Mandeldrink (ungesüßt)
1 Prise Salz
1/2 TL gemahlener Zimt
2 EL flüssiger Honig
4 EL gehobelte Mandeln
4 blaue Feigen
2 kleine Birnen (z. B. Forelle)
150 g grüne kernlose Weintrauben
4 EL Dickmilch
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Hirse – Bowl mit Feigen

Herbst - Rezept!

1. Die Aprikosen fein würfeln. Mit Hirse, Mandeldrink und Salz in einen Topf geben und aufkochen. Alles bei kleiner Hitze zugedeckt ca. 10 Min. köcheln lassen. Die Mischung vom Herd nehmen und mit Zimt und Honig verrühren. Die Hirse ca. 10 Min. bei geschlossenem Deckel nachquellen lassen.

2. Inzwischen die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldbraun rösten. Vom Herd nehmen und abkühlen lassen. Die Feigen waschen und in Scheiben schneiden. Die Birnen waschen, vierteln, vom Kerngehäuse befreien und längs in hauchdünne Scheiben schneiden oder hobeln. Die Trauben waschen und halbieren.

3. Die Hirsemischung auf Bowls verteilen. Feigen, Birnen und Trauben darauf anrichten. In jede Schale 1 EL Dickmilch geben. Die Bowls mit den Mandeln bestreut servieren.

Nährwerte

Brennwert
485 kcal (24%)
Fett
14 g (20%)
Kohlenhydrate
76 g (29%)
Eiweiß
12 g (24%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.