Portionen: 6

Zutaten

150 g TK-Himbeeren
2 TL Rosenwasser
2–3 EL Puderzucker
100 g Sahne
10 frische Litschis oder 80 g abgetropfte Litschis aus der Dose
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
10 Min
Schwierigkeit
einfach

Himbeer – Litschi – Rosen – Eis

Gefrierzeit: ca. 1 Stunde

1. Die gefrorenen Himbeeren mit dem Rosenwasser und dem Puderzucker in die Küchenmaschine geben. Gut durchmixen, dann schnell die Sahne eingießen, nochmals mixen. DIe frischen Litschis schälen, von den Kernen befreien und klein schneiden. (Falls Sie Litschis aus der Dose verwenden, diese abtropfen lassen.) Die Litschis unter die Himbeermasse rühren.

2. Die Eismasse in Förmchen und ca. 1 Std. gefrieren lassen.

Tipp:

Wenn Sie im Sommer frische Himbeeren verwenden, können Sie die Himbeermasse durch ein Sieb streichen, damit keine Kernchen im Eis sind. Die Gefrierzeit für diese Masse beträgt insgesamt ca. 4 Std.

Nährwerte

Brennwert
90 kcal (5%)
Fett
5 g (7%)
Kohlenhydrate
9 g (3%)
Eiweiß
1 g (2%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.