Portionen: 4

Zutaten

6 Eier (L)
100 g Butter
150 g + 5 EL Zucker
150 g Mehl
200 g Sahne
250 g Erdbeeren
2 EL frisch gepresster Limettensaft
300 g Doppelrahmfrischkäse
Fett für die Form
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
75 Min
Schwierigkeit
einfach

Herztorte

Diese Herztorte aus Biskuit und fruchtiger Creme ist eine ganz besondere Liebeserklärung an die lieben Kleinen - oder auch mal zum Muttertag?!

Dieses Rezept ergibt ca. 12 Stück

1. Backofen auf 180° vorheizen. Die Form einfetten. Eier trennen. Butter schmelzen. Eiweiße steif schlagen. Eigelbe und 150 g Zucker mit dem Handrührgerät dick-schaumig rühren. Die Butter unterrühren. Mehl und Eischnee dazugeben und nur kurz unterheben. Den Teig in die Form füllen. Im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 35 Min. backen und in der Form abkühlen lassen. Dann aus der Form lösen und mit einem langen Messer quer halbieren.

2. Die Sahne steif schlagen. Erdbeeren waschen und putzen, mit 2 EL Zucker und Limettensaft pürieren. Ein Drittel davon mit Frischkäse und 3 EL Zucker verrühren, die Sahne untermischen. Etwa 3 EL von dem übrigen Püree beiseitestellen. Die untere Tortenbodenhälfte mit restlichem Erdbeerpüree bestreichen, die obere Hälfte daraufsetzen. Die Torte rundherum mit Frischkäsecreme bestreichen.

3. Übriges Püree tröpfchenweise auf der Torte verteilen. Nach Belieben mit einem Holzstäbchen mit der Creme vermischen, sodass ein Muster entsteht. Bis zum Servieren kühl stellen.

Backform-Tipp:

Keine Herzform zur Hand? Den Biskuit in einer Springform (28 cm Ø) backen und herzförmig ausschneiden.

Nährwerte

Brennwert
380 kcal (19%)
Fett
24 g (34%)
Kohlenhydrate
30 g (12%)
Eiweiß
9 g (18%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.