Portionen: 2

Zutaten

1 Ei (Größe L)
100 g Weizenmehl, Type 1050
1 Msp. Backpulver
1/2 TL Zimtpulver
Salz
150 ml Milch
1 EL Zucker
1 EL gehackte Mandeln
125 g frische Heidelbeeren
2 EL Rapsöl
einige Zitronenmelisseblättchen
2 TL Puderzucker
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Heidelbeer – Zimt – Pfannkuchen

Gemahlene Mandeln und Zimt verleihen diesem Pfannkuchen einen feinen Geschmack!

Eine Portion dieses Gerichts entspricht ca. 4 BE

1. Das Ei in einer Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen. Mehl mit Backpulver, Zimt und 1 Prise Salz vermischen. Nach und nach abwechselnd Milch, Mehlmischung und Zucker unter das Ei rühren. Dann die Mandeln untermischen. Den Teig kurz stehen lassen.

2. In der Zwischenzeit die Heidelbeeren verlesen, waschen und gut abtropfen lassen. Einige Beeren als Dekoration zurückbehalten. Die übrigen Beeren unter den Teig mischen.

3. In einer beschichteten Pfanne das Öl mittelstark erhitzen und darin portionsweise aus je 1 1/2  EL Teig kleine Pfannkuchen backen.

4. Die Pfannkuchen auf zwei Tellern anrichten und darauf einige Heidelbeeren verteilen. Zitronenmelisse waschen, trocken tupfen. Den Puderzucker über die Pfannkuchen stäuben und diese mit Zitronenmelisse garnieren.

Nährwerte

Brennwert
450 kcal (23%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.