Portionen: 2

Zutaten

2 Hähnchenbrustfilet
Salz
Pfeffer
8 dünne Scheiben durchwachsener Räucherspeck
12 Salbeiblätter (nach Belieben)
2 EL Olivenöl
1 Dose stückige Tomaten (400 g)
1/2 TL Chiliflocken
1 TL Honig
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
33 Min
Schwierigkeit
einfach

Hähnchenbrust mit Chilitomaten

Wunderbar saftig & wahnsinnig gut im Geschmack!

1. Das Hähnchenfleisch kalt abbrausen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Jeweils 4 Scheiben Speck nebeneinanderlegen und nach Belieben die Salbeiblätter darauf verteilen. Jeweils 1 Hähnchenbrustfilet auf 4 Speckscheiben legen und darin einwickeln.

2. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen. Die Hähnchenbrustfilets darin zunächst rundherum kräftig anbraten, dann unter gelegentlichem Wenden bei mittlerer Hitze in ca. 8 Min. gar braten.

3. Das restliche Öl in einer zweiten Pfanne erhitzen. Die Tomaten mit den Chiliflocken dazugeben und bei starker Hitze heiß werden lassen. Mit etwas Salz und dem Honig abschmecken.

4. Das Hähnchenfleisch in Scheiben schneiden und mit den Tomaten auf Tellern anrichten. Dazu schmecken knuspriges Brot oder in Butter erhitzte Gnocchi (aus dem Kühlregal).

Tipp:

Für eine besonders frische Variante die Hähnchenbrust abkühlen lassen, in dünne Scheiben scheiben und auf Tomatensalat anrichten.

Nährwerte

Brennwert
740 kcal (37%)
Fett
61 g (87%)
Kohlenhydrate
10 g (4%)
Eiweiß
38 g (76%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.