Portionen: 4

Zutaten

4 Hähnchenbrustfilets (à ca. 120 g)
(grobes) Meersalz
Pfeffer
2 TL getrocknete italienische Kräuter
1 Paprika (rot oder gelb)
200 g grüner Spargel
1 Zucchino
200 g Kirschtomaten
2 EL Olivenöl
Zubehör
1 Grill
Alufolie
1 großes Schneidebrett
1 Schneidemesser
1 Grillzange
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Hähnchen und Gemüse aus der Folie

Gemüse schnibbeln und anschließend in hübsche Päckchen einschlagen – da helfen auch die Kinder gerne mit!

1. Den Grill anheizen. Die Hähnchenbrustfilets kalt abbrausen und trocken tupfen. Mit Meersalz, Pfeffer und italienischen Kräutern würzen. Jedes Hähnchenbrustfilet auf ein Stück Alufolie setzen, groß genug, um das Filetstück damit einzuwickeln.

2. Das Gemüse waschen. Die Paprika halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden, den Zucchino putzen. Alles in möglichst gleich große Stücke schneiden und auf der Folie rund um die Hähnchenfilets verteilen. Olivenöl darüberträufeln, salzen, pfeffern.

3. Die Alufolie so über Gemüse und Hähnchen schlagen, dass kleine Päckchen entstehen. Diese auf den Rost legen und 20–25 Min. grillen, bis das Hähnchenfleisch gar ist.

Nährwerte

Brennwert
215 kcal (11%)
Fett
8 g (11%)
Kohlenhydrate
5 g (2%)
Eiweiß
27 g (54%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.