Portionen: 10

Zutaten

5 rechteckige Platten TK-Blätterteig (ca. 400 g)
300 g Hackfleisch
1 EL Öl
Kräutersalz
Pfeffer
2 EL frisch gehackte Kräuter (z. B. Petersilie)
150 g saure Sahne
Backpapier
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
50 Min
Schwierigkeit
einfach

Hackfleisch – Croissants

Perfekt für den Partyabend!

1. Ofen auf 200° vorheizen. Teig auf dem mit Backpapier belegten Blech auftauen lassen.

2. Inzwischen das Hackfleisch im Öl unter Rühren braun anbraten, bis es fein krümelig ist. Mit Kräutersalz, Pfeffer und Kräutern abschmecken.

3. Blätterteigplatten diagonal durchschneiden, sodass Dreiecke entstehen. Teigdreiecke mit saurer Sahne bestreichen, Hackfleisch darauf verteilen. Blätterteig von der breiten Seite her bis zur Spitze aufrollen. Mit etwas Kräutersalz bestreuen. Im Ofen (Mitte, Umluft 180°) ca. 30 Min. backen.