Portionen: 4

Zutaten

1 kg mehligkochende Kartoffeln
800 g Rinderhackfleisch
2 EL Sonnenblumenöl
Gewürzmischung aus Salz, Pfeffer, Paprika, Salbei, Rosmarin
2 große Möhren, gewürfelt
2 Zwiebeln, fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe, fein gewürfelt
1 Stange Lauch, in Ringe geschnitten
2 EL Tomatenmark
200 ml Fleischbrühe
250 ml Milch
40 g Butter
Muskat
150 g geriebener Käse (z.B. Cheddar)
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
85 Min
Schwierigkeit
einfach

Hackauflauf mit Kartoffelpüree

Shepherd's Pie!

1. Kartoffeln schälen, in Stücke schneiden und in Salzwasser 20 Minuten garen. Währenddessen das Hackfleisch in Öl krümelig anbraten. Gewürze zufügen.

2. Möhren, Zwiebeln, Knoblauch und Lauch zufügen. Tomatenmark unterrühren. Brühe angießen. Etwas reduzieren lassen, bis die Soße eindickt. Kartoffeln abgießen, mit Milch und Butter stampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3. Backofen auf 200 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Hackfleisch in eine Auflaufform füllen, Kartoffelpüree darauf verteilen. Mit Käse bestreuen. 20 bis 30 Minuten goldbraun backen. Sofort servieren.