Portionen: 4

Zutaten

2 Schalotten
2 kleine feste Tomaten
2 Jalapeño - Chilischoten
1/2 Bund Petersilie
2 reife Avocados
4 EL frisch gepresster Limettensaft
Salz
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Guacamole

Die klassische Avocado-Creme sollten Sie ganz frisch zu kaltem Geflügel, gegrilltem Fleisch oder knackigem Gemüse als Dip reichen!

1. Schalotten schälen und fein würfeln. Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, häuten, vierteln, entkernen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Chilischoten entkernen und sehr fein würfeln. Petersilie waschen, trockenschütteln, abzupfen und hacken.

2. Avocados längs halbieren, Stein herauslösen. Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und sofort mit Limettensaft beträufeln, mit einer Gabel gut zerdrücken. Übrige Zutaten unter das Avocadopüree mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp:

Mit Tortilla-Chips, zu kaltem Geflügel, gegrilltem Fisch oder knackigem Gemüse servieren.

Nährwerte

Brennwert
295 kcal (15%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.