Portionen: 4

Zutaten

200 g Mehl
2 EL Zucker
Salz
3 Eier (Größe M)
500 ml Milch
8 TL Öl zum Backen
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
25 Min
Schwierigkeit
einfach

Grundrezept süße Pfannkuchen

Das Einfache ist manchmal am besten!

Dieses Rezept ergibt ca. 8 Stück

Ruhezeit: ca. 30 Minuten

1. Mehl und Zucker mit 1 Prise Salz mischen. Nach und nach Eier und Milch mit den Quirlen des Handrührgeräts glatt unterrühren. Den Teig 30 Min. quellen lassen.

2. Eine beschichtete Pfanne (Ø 26 cm) erhitzen, mit 1 TL Öl auspinseln. 1 Kelle Teig (ca. 8 EL) hineingeben und durch Schwenken gleichmäßig in der Pfanne verteilen. Bei mittlerer Hitze die Unterseite in 2-4 Min. hellbraun backen. Pfannkuchen mit einem Pfannenwender wenden und in 2-3 Min. fertig backen. Aus dem restlichen Teig weitere sieben Pfannkuchen backen. Fertige Exemplare im Ofen bei 80° (Umluft 60°) warm halten.

Austausch-Tipp:

Für herzhafte Pfannkuchen den Zucker weglassen, dafür 1/2 TL Salz unter den Teig rühren.

Nährwerte

Brennwert
220 kcal (11%)
Fett
11 g (16%)
Kohlenhydrate
25 g (10%)
Eiweiß
7 g (14%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.