Portionen: 2

Zutaten

300 g Grünkohl
7 EL Olivenöl
2 kleine Äpfel
2 EL Mandeln
1/2 Zitrone
1 EL Apfelessig
2 EL Senf (ohne Zucker)
Salz
30 g Parmesan (am Stück)
Pfeffer
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Grünkohlsalat

Grünkohlfans aufgepasst, so habt ihr ihn bestimmt noch nicht probiert!

1. Grünkohl gründlich waschen und trocken schütteln. Die Blätter in mundgerechten Stücken von den Stielen schneiden oder zupfen (faserige Teile entfernen). Mit 4 EL Olivenöl in eine Schüssel geben und das Öl mit den Händen 2–3 Min. in den Grünkohl »einmassieren«, bis er eine geschmeidige Konsistenz hat.

2. Die Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in feine Scheiben schneiden. Mit dem Grünkohl vermengen. Die Mandeln grob hacken.

3. Den Saft der Zitrone auspressen und mit dem übrigen Olivenöl (3 EL), Apfelessig und Senf verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dressing unter den Salat mischen. Den Salat auf Teller verteilen, die Mandeln darüberstreuen. Parmesan in dünnen Spänen darüberhobeln.

Nährwerte

Brennwert
530 kcal (27%)
Fett
47 g (67%)
Kohlenhydrate
13 g (5%)
Eiweiß
12 g (24%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.