Portionen: 4

Zutaten

1 Stück Ingwer (ca. 2 cm lang)
1 Bio-Limette
2 TL flüssiger Honig
1/2 TL Chiliflocken
3 EL Fischsauce
500 g Schweinefilet
500 g Grünkohl
2 Frühlingszwiebeln
4 EL Sonnenblumenöl
Salz
200 ml Gemüsebrühe
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
35 Min
Schwierigkeit
einfach

Grünkohl – Wok

Asiatisch!

1. Ingwer schälen und sehr fein hacken. Limette heiß waschen und trocken tupfen, Schale fein abreiben und Saft auspressen. Die Hälfte des Limettensafts mit dem Schalenabrieb, Ingwer, Honig, den Chiliflocken und 2 EL Fischsauce verrühren. Das Schweinefilet in feine Streifen schneiden und mit der Marinade vermischen. Den Grünkohl waschen und putzen, die Blätter von den Mittelrippen streifen und mundgerecht zerkleinern. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und mitsamt Grün in feine Ringe schneiden.

2. 1 EL Öl in einem Wok erhitzen, Schweinefleisch darin ca. 1 Min. bei starker Hitze braten, dann herausnehmen. Den Grünkohl und die Frühlingszwiebeln mit dem restlichen Öl (3 EL) in den Wok geben, salzen und unter Rühren bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. braten. Brühe angießen und Grünkohl kurz weitergaren, bis er bissfest ist. Fleisch untermengen und alles erhitzen. Mit Salz, übrigem Limettensaft und restlicher Fischsauce abschmecken. Dazu schmeckt Reis.

Nährwerte

Brennwert
275 kcal (14%)
Fett
13 g (19%)
Kohlenhydrate
8 g (3%)
Eiweiß
31 g (62%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.