Portionen: 2

Zutaten

1 Bund gemischte Kräuter für »Grüne Sauce«
500 g grüner Spargel
150 g kurze Nudeln (z. B. Penne)
Salz
2 TL Dijonsenf
2 TL weißer Aceto balsamico
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
2 EL frisch gepresster Orangensaft
4 TL Olivenöl
10 g Pinienkerne
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Grüner Nudel – Spargel – Salat

Schnell den Nudel-Spargelsalat eingepacken und ab ins Grüne!

1. Die Kräuter abbrausen und trocken schütteln, die Blätter fein hacken. Etwa 6 EL (ca. 30 g) Kräuter abnehmen und den Rest anderweitig verwenden oder einfrieren.

2. Den Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden entfernen. Den Spargel waschen, schräg in ca. 4 cm große Stücke schneiden und in einen Dämpfeinsatz geben. Die Spargelstücke in einem Topf über dem Dampf in 4 Min. bissfest garen, dann herausnehmen und eiskalt abschrecken.

3. Die Nudeln in Salzwasser nach Packungsangabe al dente garen. Inzwischen Senf und Essig mit Salz und Pfeffer verrühren. Erst den Orangensaft und dann das Öl tropfenweise unterschlagen.

4. Die Nudeln abgießen, mit der Vinaigrette mischen und darin abkühlen lassen. Spargel und Kräuter untermischen. Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten und über den Salat streuen.

Nährwerte

Brennwert
440 kcal (22%)
Fett
15 g (21%)
Kohlenhydrate
64 g (25%)
Eiweiß
14 g (28%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.