Portionen: 4

Zutaten

600 g weißer Spargel
1 l Wasser
1/2 TL Salz
1/2 Bund glatte Petersilie
40 g Butter + Butter für die Form
50 g Cashewkerne
100 g Feta
100 g gekochter Schinken in Würfeln
Quelle: Hierleben
Zeit
70 Min
Schwierigkeit
einfach

Gratinierter Spargel mit Kochschinken und Feta

1. Spargel schälen. Wasser mit Salz zum Kochen bringen. Spargel etwa 15 Minuten kochen, dicke Stangen brauchen etwas länger. Abtropfen lassen.

2. Petersilie waschen und trocken schütteln.

3. Backofen auf 225 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen.

4. Eine flache Auflaufform fetten, Spargel hineingeben.

5. Cashewkerne fein hacken. Feta fein würfeln. Mit Schinkenwürfeln vermengen und die Mischung auf dem Spargel verteilen.

6. Butter in Flöckchen daraufsetzen. Etwa 10 Minuten auf der oberen Schiene backen. Der Feta soll etwas bräunen.

7. Vor dem Servieren mit einigen Petersilienblättchen dekorieren.

Tipp:

Gekochten Schinken an der Fleischtheke etwas dicker schneiden lassen, um schöne Würfel zu bekommen. Dazu passen Pellkartoffeln.

Nährwerte

Brennwert
280 kcal (14%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.