Portionen: 4

Zutaten

3 Grapefruits
1 Orange
1 Pck. Sahnepuddingpulver
2 EL Zucker
150 g Sahne
1 TL Vanillezucker
100 g Schmand
2–3 Stücke Schokoladen-Rührkuchen
Zeit
20 Min
Schwierigkeit
einfach

Grapefruitcreme auf Schokokuchen

Grapefruits, Vanille & Schokolade - wie exquisit!

Kühlzeit vor dem Servieren: ca. 2 Stunden

1. Grapefruits und Orange halbieren und auspressen, Saft auffangen, bei Bedarf mit Wasser auf 500 ml auffüllen. Aus Saft, Puddingpulver und Zucker nach Packungsanweisung einen Pudding kochen.

2. Pudding abkühlen lassen, dabei mehrmals durchrühren, damit keine Haut entsteht. Sahne mit Vanillezucker steif schlagen und mit dem Schmand unter den Pudding heben. Schokoladenkuchen grob zerkrümeln.

3. Drei Viertel der Krümel auf vier Dessertgläser verteilen. Die Grapefruitcreme darüber füllen, die restlichen Krümel auf die Creme geben. Das Dessert vor dem Servieren ca. 2 Stunden kühl stellen.