Portionen: 4

Zutaten

4 Orangen
750 ml lieblicher Rotwein
4 Zimtstangen
2 Sternanis
5 Nelken
3 EL Zucker
Quelle: Hierleben
Zeit
60 Min
Schwierigkeit
einfach

Glühwein mit Orangenscheiben

Passend zur kalten Jahreszeit!

1. Die Hälfte der Orangen auspressen, die anderen Orangen schälen, halbieren und in Scheiben schneiden.

2. Wein und Orangensaft mit Zimtstangen und Sternanis in einen Topf geben und erhitzen, nicht kochen.

3. Nelken in ein Tee-Ei oder ein Teenetz geben und in den Rotwein hängen. Mindestens 30 Minuten bei geringer Hitze im geschlossenen Topf ziehen lassen.

4. Kurz vor dem Servieren alle Gewürze entfernen, Zimtstangen beiseitelegen. Zucker zufügen und kräftig umrühren, bis der Zucker sich auflöst.

5. Orangenscheiben zufügen und den Glühwein noch einmal bis kurz unter dem Siedepunkt erhitzen.

6. In Grog- oder Teegläsern mit jeweils einer Zimtstange servieren, dabei einige Orangenscheiben mit in die Gläser füllen.

Tipp:

Für eine alkoholfreie Variante den Wein durch Apfel- und Fliederbeersaft je zur Hälfte ersetzen.

Nährwerte

Brennwert
230 kcal (12%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.