Portionen: 12

Zutaten

2 Eier
80 ml Sonnenblumenöl
200 g Vanille-Joghurt
260 g Mehl
2 gehäufte TL Backpulver
80 g Zucker
1 Prise Salz
18 Schokoladentrüffel
100 g weiche Butter
100 g Puderzucker
2 EL Kakaopulver
Außerdem:
12er-Muffinblech
Butter und Mehl für die Form
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
45 Min
Schwierigkeit
einfach

Getrüffelte Cupcakes

Cupcakes mit Überraschungseffekt. Besonders edel: Die Cupcakes in gebutterten, mit Mehl bestäubten Espressotassen backen und in der Tasse servieren!

1. Den Backofen auf 180° (Umluft 160°) vorheizen. Die Eier mit Öl und Joghurt cremig rühren. Das Mehl und Backpulver in eine Schüssel sieben, mit Zucker und Salz mischen. Die Mehlmischung zügig unter die Eiermasse rühren.

2. Die Mulden einfetten und mit Mehl bestäuben. Den Teig einfüllen. Jeweils 1 Schokoladentrüffel in die Teigmitte setzen. Im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Herausnehmen, kurz abkühlen lassen, dann die Cakes herauslösen und auskühlen lassen.

3. Die Butter in eine Schüssel geben. Puderzucker und Kakaopulver darübersieben und alles cremig rühren. Die Creme auf die Cakes streichen. Die übrigen Trüffel halbieren und daraufsetzen.

Nährwerte

Brennwert
400 kcal (20%)
Fett
22 g (31%)
Kohlenhydrate
45 g (17%)
Eiweiß
5 g (10%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.