Portionen: 4

Zutaten

400 g Möhren
200 g Zucchini
2 Knoblauchzehen
1 Bund Petersilie
1 EL Öl
1 EL Butter
Salz
300 g Nudeln
1/2 Tasse konzentrierte Brühe (Instant)
200 g Frischkäse
Kräutersalz
Pfeffer
50 g frisch geriebener Parmesan
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
40 Min
Schwierigkeit
einfach

Gemüsenudeln

Viel Gemüse und leichter Frischkäse - ein Nudelgericht, mit dem Sie sich wirklich etwas Gutes tun!

1. Möhren schälen und in feine Stifte schneiden. Zucchini waschen und putzen, fein würfeln. Knoblauch schälen und fein hacken. Petersilie waschen und nicht zu fein hacken.

2. Öl und Butter erhitzen, Knoblauch darin 1-2 Min. anschmoren, Möhren dazugeben, nach 4 Min. die Zucchini in 5 Min. bissfest garen.

3. Inzwischen Salzwasser zum Kochen bringen, die Nudeln nach Packungsanweisung darin bissfest garen.

4. Das Gemüse mit der Brühe ablöschen, Frischkäse einrühren, mit Kräutersalz und Pfeffer abschmecken.

5. Die Nudeln abgießen und vorsichtig unter die Sauce heben. Mit Petersilie und Parmesan bestreut servieren.

Nährwerte

Brennwert
660 kcal (33%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.