Portionen: 4

Zutaten

1 rote Paprika
3 Möhren
300 g Champignons
1 Zucchini
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 Chilischote
1 EL Pflanzenöl
150 g Zuckerschoten
2 EL Sojasoße
250 ml Kokosmilch
1 Flasche Grüne Erbse Siddhita (500 ml) der Marke „Kösters hausgemachte Köstlichkeiten“
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Gemüsecurry von der grünen Erbse

Diese Suppe hält was sie verspricht - exotisch, scharf & gesund!

1. Das Gemüse putzen. Paprika und Möhren in feine Streifen schneiden. Champignons, Zucchini, Zwiebel und Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Chilischote entkernen und in kleine Würfel schneiden.

2. Das Öl in einer Pfanne oder einem Wok erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Chili unter Rühren anschwitzen. Möhren, Paprika, Zucchini und Zuckerschoten dazugeben und alles unter Rühren bei mittlerer Hitze anbraten.

3. Mit der Sojasoße ablöschen, Kokosmilch dazugeben, 3 Minuten köcheln lassen. Grüne Erbse Siddhita einrühren und bei mittlerer
Hitze weitere 5 Minuten einkochen lassen. Sobald die gewünschte Konsistenz erreicht ist, kann serviert werden.

Tipps:

Dazu passen Reis oder ein Stück Baguette. Hähnchen- oder Lachsstreifen sowie geräucherter Tofu sind als Einlage zu empfehlen.