Portionen: 2

Zutaten

4 Eier
Salz
Pfeffer
2 Msp. Chiliflocken
1 Zucchino
1 rote Spitzpaprika
1 kleine rote Zwiebel
5 schwarze Oliven (entsteint)
2 Zweige Thymian
2 EL Olivenöl
Quelle: Gräfe und Unzer
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Gemüse – Oliven – Tortilla

Vegetarischer Genuss!

1. Den Backofen zunächst auf 180° vorheizen. Währenddessen die Eier mit einem Schneebesen schaumig verquirlen und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen.

2. Zucchino und Paprika waschen und putzen. Zucchino längs vierteln, Viertel in kleine Stücke schneiden, Paprika klein würfeln. Zwiebel schälen, längs halbieren und in Scheiben schneiden.

3. Oliven in Ringe schneiden. Thymian waschen, Blättchen abzupfen und hacken. Olivenöl in einer kleinen ofenfesten Pfanne erhitzen und darin die Zwiebel und das Gemüse bei starker Hitze 3–4 Min. braten, bis alles leicht bräunt.

4. Mit Salz und Pfeffer würzen, Thymian und Oliven zugeben und kurz durchrühren. Die verquirlten Eier darübergießen, kurz er­hitzen und dann im heißen Ofen (Mitte) in ca. 15 Min. stocken lassen. Herausnehmen und in Viertel oder Achtel teilen. Die Tortilla schmeckt warm oder kalt.

Nährwerte

Brennwert
320 kcal (16%)
Fett
26 g (37%)
Kohlenhydrate
5 g (2%)
Eiweiß
15 g (30%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.