Portionen: 4

Zutaten

1 kleine Knoblauchzehe
3 EL Ketchup
2 EL Mayonnaise
1 TL Zitronensaft
1 Spritzer Worcestersoße
Paprikapulver
Salz
250 g Champignons
12 Frühlingszwiebeln
500 g Kokosfett zum Frittieren
150 ml helles Bier
150 g Mehl
2 Eier
Pfeffer
Quelle: Hierleben
Zeit
30 Min
Schwierigkeit
einfach

Gemüse im Bierteig

Knusprig & lecker!

1. Knoblauch pellen und pressen. Ketchup, Mayonnaise, Zitronensaft und Worcestersoße verrühren. Mit Knoblauch, Paprikapulver und Salz abschmecken.

2. Champignons putzen und halbieren. Frühlingszwiebeln putzen, in 4 cm lange Stücke schneiden, dabei die hohlen grünen Enden entfernen.

3. Kokosfett in einem großen Topf erhitzen. Bier, Mehl und Eier verrühren. Den Teig mit 1 TL Salz und reichlich Pfeffer kräftig abschmecken. Wenn das Öl 170 Grad erreicht hat (mit Speisethermometer oder Holzstäbchen prüfen), Pilze und Frühlingszwiebeln portionsweise durch den Teig ziehen und sofort im Fett braun ausbacken. Mit der Cocktailsoße servieren.

Tipp:

Zum Ausbacken von Bananen- oder Apfelstücken den Bierteig ohne Pfeffer und mit nur wenig Salz zubereiten.

Nährwerte

Brennwert
410 kcal (21%)
* Die Prozentangaben beziehen sich auf die Referenzmenge eines Erwachsenen mit 2000 kcal.